A A A

Programm Technik und Handwerk

Erlerntes halten, neues lernen – der Bereich Technik und Handwerk nimmt einen wichtigen Platz bei der gemeinnützigen C.U.B.A. GmbH ein. Die angebotenen Gewerke und Arbeitsfelder sind vielfältig und abwechslungsreich.

 

Teilnehmender bei der Aufbereitung eines Rollators.

Teilnehmender beim Aufarbeiten eines Rollators.

(Abbildung: C.U.B.A. gGmbH)

 

Seit Anfang der 1990er-Jahre liegt der Arbeitsschwerpunkt bei der C.U.B.A. gGmbH in der Aufarbeitung ausgesonderter Medizintechnik.

 

Wiederverwertung

Die »veraltete« Technik muss in den Krankenhäusern, Arztpraxen und sonstigen Einrichtungen der Gesundheitspflege »moderner« Medizintechnik weichen. Hinter dieser Tätigkeit steht für die C.U.B.A. gGmbH in erster Linie der Gedanke der Wiederverwertung, des Recyclings und der Hilfe für Menschen in Armutsregionen.

 

Umfangreiches Arbeitsspektrum

Der Bereich Technik und Handwerk bei der C.U.B.A. gGmbH umfasst die

  • Metallbearbeitung,
  • Elektrotechnik,
  • Holzbearbeitung,
  • Oberflächenbehandlung von Holz und Metall,
  • Aufarbeitung von Büro-, Computer- und Kommunikationstechnik,
  • Instandsetzung von Fahrrädern sowie
  • die Lagerhaltung und Logistik.

 

Ein Teilnehmender bei der Aufarbeitung von Krankenhausbetten.

(Abbildung: C.U.B.A. gGmbH)

 

Die Einarbeitung und weitere Betreuung am Arbeitsplatz erfolgt durch technisches Fach­personal, das auch Teamleiterfunktionen übernimmt. In allen aufgezeigten Arbeitsfeldern können Teilnehmende mit gesundheitlichen oder sprachlichen Einschränkungen, sowie auch Teilnehmende ohne Berufsausbildung, beschäftigt werden.

 

Lernen und vertiefen

Wenn Sie handwerklich/technisch orientiert sind, können Sie bei der C.U.B.A. gGmbH

  • Ihre bereits vorhandenen handwerklichen Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen und festigen.
  • zusätzliche handwerkliche Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben.
  • sich zu Grundlagen und Anforderungen des Arbeitsschutzes schulen lassen.
  • interkulturelle Zusammenarbeit kennenlernen und verinnerlichen.
  • die sprachlichen Fähigkeiten der deutschen Sprache vertiefen (bei Menschen mit Migrationsbiografie).

Neben den fachlichen Inhalten bietet Ihnen die C.U.B.A. gGmbH Unterstützung im Rahmen des »Berliner Jobcoachings« und berät Sie bei individuellen Fragen. Diese drehen sich beispielsweise um Behördenkontakte, Bewerbungstraining, Rentenfragen und so weiter. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte unseren Qualifizierungs- und Jobangeboten.

Die Projektarbeit im Bereich Technik und Handwerk wird gefördert durch:

  • die Agentur für Arbeit,
  • die Berliner Jobcenter und
  • das Land Berlin (Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales).